Aktenvernichter Test • Vergleich • Echt vom Experten

Aktenvernichter-Test hier von Ihrem Profi.

Aktenvernichter-Test hier von Ihrem Profi.

Hier wird noch selbst getestet!

Hier sind die Top 4 der Aktenvernichter!

Der Aktenvernichter Test – Wenn Sie in Zukunft Ihre Dokumente sicher und mit gutem Gewissen vernichten möchten, dann ist es wichtig das passende Werkzeug dafür zu finden. Aktenvernichter sind dabei die optimale Hilfe, da sie zeitsparend und zugleich sicher arbeiten. Wichtig ist es vor dem Kauf nachzusehen, welche Qualität das Gerät vorzuweisen hat und ob es für den gewünschen Einsatz geeignet ist. Innerhalb weniger Minuten finden Sie hier das passende Gerät für Ihr Büro oder Zuhause! Sehen Sie hier in der Tabelle die Ergebnisse des Aktenvernichter Tests:

Hier die Ergebnisse des Aktenvernichter Test

Fellowes Powershred 73Ci Anti-Papierstau SystemGeha Home & Office S7 CDHama CC 614 LFellowes Powershred 99Ci Anti-Papierstau
TestergebnisTestsieger! Sehr gutGutGutExzellente Leistung!
SchnitttypPartikelschnittStreifenschnittPartikelschnittPartikelschnitt
ZerkleinerungsstufeP-4 (sehr sicher)P-2 (eher unsicher)P-4 (sehr sicher)P-4 (sehr sicher)
Extra leiseJa--Ja
Auffangbehälter22 Liter13 Liter14 Liter34 Liter
PapierJaJaJaJa
CDs, DVDsJaJa-Ja
KreditkartenJaJa-Ja
Komfort
Preis-Leistung
TestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestbericht
Preisca. EUR 210,51ca. EUR 22,00ca. EUR 40,99ca. EUR 378,51
KaufenZu AmazonZu AmazonZu AmazonZu Amazon

Platz 1 – Aktenvernichter Test – Fellowes Powershred 73Ci Aktenvernichter

Fellowes Powershred 73Ci

Unser Aktenvernichter Testsieger mit guten Sicherheitsfunktionen die den Benutzer schützen.

Unser Aktenvernichter Testsieger mit guten Sicherheitsfunktionen die den Benutzer schützen.

Dieses Modell ist die erste Wahl, wenn Sie regelmäßig mit ausgezeichneter Sicherheit Papier vernichten wollen. Der Fellowes Powershred 73 Ci arbeitet mit der Sicherheitsstufe / Zerkleinerungsstufe P-4 – geeignet für Datenträger mit besonders sensiblen und vertraulichen Daten. Sie können mit unserem Testsieger bis zu 12 Blatt Papier auf einmal vernichten, außerdem können auch CDs vernichtet werden.

Überzeugend ist letztendlich das Preis-Leistungsverhältnis. Aufgrund der großen Papiermenge welche geschreddert werden kann, sowie der sehr hohen Sicherheit und den weiteren Funktionen wie Fellowes Silent-Shred (der Aktenvernichter ist deutlich leiser als andere Geräte), können wir den Aktenvernichter sehr empfehlen. Außerdem ist er einer unserer Aktenvernichter mit der längsten durchgehenden Papiervernichtungszeit ohne Abkühlphase!

Der Fellowes Powershred 73Ci ist der Testsieger in unserem Aktenvernichter Test. Dieser Aktenvernichter ist hochwertig verarbeitet und sowohl für den Einsatz im Büro als auch zu Hause geeignet. Direkt zum Fellowes Powershred 73Ci – Hier klicken. Die volle Punktzahl im Aktenvernichter Test: Hier geht es zum Testergebnis des Powershred 73Ci.

Platz 2 – Aktenvernichter Test – Geha Home & Office S7CD

Geha S7 CD

Der Geha S7 CD Aktenvernichter

Dieser kleine Aktenvernichter überzeugt für seinen Preis.

Die kleinen, täglich anfallenden Schriftstücke welche einfach niemanden etwas angehen. Damit diese nicht mehr ungeschützt im Papiermüll landen, sollten sie vorher durch den Geha Home&Office S7 CD Aktenvernichter wandern. Mit der Sicherheitsstufe / Zerkleinerungsstufe P-2 können Sie interne Datenträger welche unlesbar gemacht werden sollen vernichten. Wie im Bild zu sehen, wird das Papier in Streifen von ca. 5 mm Breite geschnitten.

Bis zu 5 Stück Papier können auf einmal vernichtet werden, dabei ist das Betriebsgeräusch durchaus in Ordnung, jedoch bei weitem nicht so angenehm wie bei unserem Testsieger.

Doch für diesen kleinen Preis ist die Leistung durchaus in Ordnung, für Anwender zu Hause welche auf die höchste Sicherheit verzichten können ist dieser Aktenvernichter in Ordnung. Deshalb reihen wir den Dahle Home&Office S7 CD in unserem Aktenvernichter Test auf Platz 2! Für das Testergebnis klicken Sie direkt hier.

Platz 3 – Aktenvernichter Test – Hama CC 614 L

Hama CC 614 L

Der Hama CC 614L und seine P-4 Schredderreste

Optisch sowie technisch interessant ist der Hama CC 614 L Aktenvernichter. In unserem Aktenvernichter Test kam er auf den 3. Platz, was einer guten Wertung entspricht. Papier wird mit der Sicherheitsstufe P-4 vernichtet, fünf Stück dürfen maximal gleichzeitig eingeführt werden.

Daher ist der Aktenvernichter für gelegentliches Schreddern geeignet, wobei eine sehr hohe Zerkleinerungsstufe gewährleistet ist. Das Betriebsgeräusch ist leider etwas schrill. Daher die leichte Abwertung im Test.

Dafür gibt es folgende Vorteile bei diesem Gerät: Der Füllstand ist leicht einzusehen, und auch optisch macht der Hama CC 614 L (X6M) einen hochwertigen Eindruck. Das Metallgehäuse wirkt sehr gut.

Im Aktenvernichter Test erzielte der Hama CC 614 L Aktenvernichter den 3. Platz. Die gute Optik sowie die sichere Zerkleinerungsstufe sind große Pluspunkte, das Betriebsgeräusch gefällt uns weniger gut. Wir empfehlen das Gerät vor allem Heimanwendern für den gelegentlichen Gebrauch. Klicken Sie direkt hier für das Testergebnis.

Platz 4 – Aktenvernichter Test – Fellowes Powershred 99Ci

Fellowes Powershred 99Ci

Leistungsstark und sicher: Fellowes Powershred 99Ci

Sie suchen exzellente Qualität, viel Leistung sowie einen sehr hohen Sicherheitsstandard? Mit dem Fellowes Powershred 99Ci können Sie praktisch nichts falsch machen.

Der Profi-Aktenvernichter mit der Zerkleinerungsstufe P-4, geeignet für besonders sensible und vertrauliche Daten, schreddert bis zu 17 Blatt Papier auf einmal. Das ist eine ausgezeichnete Leistung. Doch die positiven Aspekte gehen noch weiter: 25 Minuten Betrieb bei Belastung ohne Überhitzungspause, in unserem Test unter Vollast sogar 45 Minuten!

Das Betriebsgeräusch ist sehr gut, ein tiefer dumpfer Ton, nicht aufdringlich, nicht schrill, damit könnte man in der Wohnung sogar in der Nacht Papier vernichten.

Der Fellowes Powershred 99Ci erreichte im Aktenvernichter Test den 4. Platz. Die Leistung ist vorbildlich, doch für Privatanwender ist der Preis abschreckend. Für Firmen empfehlen wir diesen Hochleistungs-Aktenvernichter uneingeschränkt! Klicken Sie direkt hier für das Testergebnis.

 

Das waren unsere Top 4 Aktenvernichter. Wir haben natürlich noch viele weitere Modelle für Sie getestet. Außerdem lesen Sie auf dieser Seite weitere Informationen zu den Aktenvernichter-Sicherheitsstufen.

4.5 von 5 Sternen (43 Stimmen)

ca. EUR 372,78

4.3 von 5 Sternen (634 Stimmen)

ca.

4.0 von 5 Sternen (547 Stimmen)

ca. EUR 59,99

Datenspione werden Sie künftig hassen. Die Aktenvernichter-Sicherheitsstufen.

So unterschiedlich können Aktenvernichter arbeiten. Links Zerkleinerungssstufe P-2 - Rechts P-4.

So unterschiedlich können Aktenvernichter arbeiten. Links Zerkleinerungssstufe P-2 – Rechts P-4.

Die besten Aktenvernichter zeichnen sich durch eine hohe Sicherheitsstufe aus. Kaufen Sie am besten nur Aktenvernichter mit der Sicherheitsstufe P-4 oder höher. Denn nur Diese sind für vertrauliches Schriftgut geeignet.

Aktenvernichter mit der Sicherheitsstufe P-5 können Sie bereits für geheimzuhaltendes Schriftgut verwenden. Das Papier wird dabei in äußerst kleine Teile geschreddert. Die Rekonstruierung des Inhalts ist nur unter äußerst großen Umständen möglich. Ein empfehlenswerter Aktenvernichter für die Sicherheitsstufe P-5 ist der Fellowes Microshred 450Ms.

Tipp: Je höher die Sicherheitsstufe / Zerkleinerungsstufe, desto besser!

Weitere Geräte finden Sie in der nachfolgenden Tabelle.

Welche Sind Die Besten Aktenvernichter 2015?

Legende

Sicherheitsstufezeigt die Sicherheitsstufe des Geräts. Je höher desto sicherer.

CD: Gibt an, ob mit dem Gerät auch CDs geschreddert werden können.

Kreditkartezeigt ob mit dem Gerät auch Kreditkarten geschreddert werden können.

Papier Schnittzeigt wie viele Blätter Papier theoretisch auf einmal geschreddert werden können.

Unsere Testberichte nach Sicherheitsstufe

Sicherheitsstufe 1

Sicherheitsstufe 2

Sicherheitsstufe 3 (empfohlen)

Sicherheitsstufe 4

Sie sind der Konkurrenz einen Schritt voraus

Damit Sie schnell und einfach einen Aktenvernichter finden, haben wir drei beliebte Geräte im Vergleichstest. Diese sind sowohl für Sie zu Hause, als auch im Büro geeignet. Prinzipiell empfehlen wir Papierschredder der Sicherheitsstufe 3. Diese Geräte bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei ausreichend hoher Sicherheit für die meisten Anwendungsgebiete.

Was sind Aktenvernichter?

Aktenvernichter werden in der Regel zum Vernichten von Papier verwendet. Doch sie können oft mehr: Auch vor CDs, Kreditkarten und Büroklammern müssen viele Geräte nicht zurückschrecken.

Empfehlenswerte Aktenvernichter gibt es in jeder Preisklasse. Die Geräte starten in der Regel bei rund 20€, nach oben hin sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Allerdings gibt es bereits zwischen 50€ und 300€ sehr empfehlenswerte Geräte. Mehr dazu können Sie in unserem Aktenvernichter Test, sowie den Einzeltestberichten nachlesen.

Die Aktenvernichter-Sicherheitsstufen und unsere Empfehlung

Daten schützenSchützen Sie Ihre Daten! Bevor Sie sich für einen Aktenvernichter entscheiden, sollten Sie die benötigte Sicherheitsstufe definieren. Wir empfehlen grundsätzlich Geräte der Sicherheitsstufe 3, in Ausnahmefällen auch Geräte der Sicherheitsstufe 2 und 4 – je nach Einsatzgebiet.

Welche Sicherheitsstufen für Ihren Einsatz geeignet sind, können Sie hier nachlesen.

Die Ausstattung die Sie benötigen

Aktenvernichter gibt es mit verschiedensten Ausstattungen. Denn viele Geräte können mehr als nur Papier zerkleinern: CD- und Kreditkartenschredder sind oft mit dabei. Praktisch!

Doch auch hier unterscheiden sich die Geräte. Manche Aktenvernichter haben ein separates Schneidwerk und bei manchen ist alles voll integriert. Ebenso die Sicherheit unterscheidet sich von Gerät zu Gerät.

Schneidleistung für Ihre Bedürfnisse

Heimanwender haben nicht die gleichen Anforderungen wie große Büroeinheiten. Passende Geräte gibt es jedoch für alle Anwender, egal ob Sie wenig oder viel Papier zu schreddern haben.

Manchmal gibt es sogar günstige Geräte mit ähnlich guter Schneidleistung wie doppelt so teure Geräte. Oft unterscheiden sich diese jedoch in der Verarbeitungsqualität, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie Sicherheitsstufe.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.