Permalink

0

Fellowes Powershred 99Ci Testbericht

Wir vom Aktenvernichter Test möchten diesmal ein echtes Profi-Gerät präsentieren. Wir hatten zuvor schon den kleineren Fellowes 73Ci im Test, deshalb freuen wir uns umso mehr auf den großen, leistungsstarken Fellowes Powershred 99Ci.

Denn bereits die Verpackung zeigt, dass es sich hierbei um kein Spielzeug handelt. Vergleichsweise schwer und groß ist dieser Aktenvernichter. Im positiven Sinn. Dann da steckt Technik dahinter.

Der erste Eindruck des 99Ci

Der Aktenvernichter macht einen sehr positiven Eindruck. Er steht wunderbar sicher am Boden, die Rollen sind zudem sehr praktisch. Dadurch kann der Aktenvernichter beim Staubsaugen leicht zur Seite geschoben werden. Die verwendeten Materialien sehen sehr gut aus und fühlen sich auch wertig an. So soll es bei dieser Preisklasse auch sein.

Ausstattung

Der Fellowes Powershred 99Ci verfügt über zahlreiche technische Funktionen. Das im Alltag vielleicht hilfreichste System ist die „Anti-Papierstau-Technologie“. Wird ein Papierstau erkannt, stoppt der Aktenvernichter automatisch und löst das Problem. Im Test war es nie notwendig, selbst mit Hilfe der Tasten einen Papierstau zu lösen. Dabei kann das Papier noch so schief eingelegt werden. Außerdem verfügt der Aktenvernichter über eine Anzeige der eingelegten Papiermenge. Wird zu viel eingelegt, stoppt der Aktenvernichter automatisch. Des Weiteren ist die SafeSense-Technologie erwähnenswert. Wird der Bereich rund um den Papiereinzug mit der Hand berührt, stoppt der Aktenvernichter automatisch. So sind die Finger vor Verletzungen geschützt.

Weiters können mit dem Aktenvernichter auch CDs und Kreditkarten vernichtet werden. Leider gibt es keinen extra Auffangbehälter.

Aktenvernichtung

Der getestete Fellowes 99Ci vernichtet bis zu 17 Blatt Papier auf einmal. Dabei wird ein Partikelschnitt der Sicherheitsstufe 3 verwendet. Damit eignet sich der Aktenvernichter für vertrauliches Schriftgut. Die Betriebslautstärke ist für einen Aktenvernichter sehr angenehm, hier kommt Fellowes‘ Silent-Shred-Technologie zum Einsatz.

Im Testen konnten wir bis zu 45 Minuten lang schreddern, ehe sich der Überhitzungsschutz aktivierte. Dabei wurden fast 1000 Blatt Papier vernichtet. Dieser Wert ist sehr gut.

Fazit und Empfehlung

Sofern Sie öfters größere Mengen Papier sicher und nervenschonend vernichten möchten, sollten Sie sich den Fellowes Powershred 99Ci auf jeden Fall näher ansehen. Die Leistung und Sicherheit hat seinen Preis, doch die zahlreichen Funktionen machen das Investment lohnenswert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.