Permalink

0

Aktenvernichter Test: Fellowes P-35C

Fellowes Powershred P-35C Aktenvernichter, Schneidleistung: 5 Blatt (Partikelschnitt) schwarz

Der Fellowes P-35C Aktenvernichter kann mit seinen Konkurrenten der selben Preisklasse gut mithalten.

Im Aktenvernichter Test schafft er locker bis zu 5 Blatt – und das mit der Sicherheitsstufe 3. Beim Partikelschnitt wird das Papier so klein vernichtet, dass man wohl sehr viel Zeit investieren müsste um da noch einmal was lesbares zu bekommen ;).

Die Verarbeitung ist gut und das Gerät wirkt solide. Die Reste kommen in einem 12 Liter Abfallbehälter – was bei dem Partikelschnitt ausreicht (Reste sind so klein, dass man viel in den Behälter bekommt).

Auch mit Kreditkarten kommt der Aktenvernichter problemlos zurecht. Leider aktiviert sich auch hier nach einiger Zeit (ein paar Minuten) der Überhitzungsschutz – was das Gerät für ca. eine halbe Stunde „schlafen“ schickt. Danach geht es wie gewohnt weiter.

Aktenvernichter Test Fazit

Der Fellowes Aktenvernichter konnte beim Test überzeugen. Mit seiner Sicherheitsstufe 3 und dem Partikelschnitt lässt er keine Wünsche offen. Er schafft locker 5 Blatt auf einmal, und auch Kreditkarten sind kein Problem.

  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Für den Einsatz zu Hause oder im Kleinbüro
  • Solide Verarbeitung
  • 12 Liter Behälter
Fellowes Powershred P-35C Aktenvernichter, Schneidleistung: 5 Blatt (Partikelschnitt) schwarz
Fellowes Powershred P-35C Aktenvernichter, Schneidleistung: 5 Blatt (Partikelschnitt) schwarz
Preis: EUR 59,18
3.9 von 5 Sternen (152 Rezensionen)
76 neu und gebraucht schon ab EUR 29,90.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Details ansehen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.